Montag, 16. November 2015

Berichterstattung 1. Woche zuckerfrei & clean eating

Eine Woche ist nun rum und ich bin positiv überrascht und auch ziemlich stolz auf mich!

Ich habs, bis auf 2 Zucker- Ausnahmen und einer Clean eating Ausnahme, gut durchgehalten und mir gehts fabelhaft!

Zucker Ausnahmen:
- 1 Bio Waldfruchtbonbon, da hab ich erst dran gedacht, als ich es schon fast aufgegessen hatte     *grins*
- selbstgemacht Haferkekse mit Rohrohrzucker

Clean eating Ausnahme:
- Frühstück bei meiner Mami mit frischen Bäckersemmeln

Wobei ich sagen muss, Clean eating ist für mich eher selber kochen und Bio Sachen mit wenigen Zutaten essen.




Sowas zum Beispiel 

hinten: Suppengemüse
links: Erdnuss-Schoko-Crunch Pralinen aus 'Vegan for Fit' von Attila Hildmann
rechts: Schoko-Vanille Pralinen aus 'Clean eating' von Hannah Frei


Einzig am Samstag Abend war ich versucht, mein Vorhaben kurzzeitig an den Nagel zu hängen.
Wir waren einkaufen und Herr Hase kam auf die Idee beim Chinamann oder Pizza zu essen. Ich konnte ihn dann mit selbstgemachter Pizza überzeugen, daheim zu essen! :)
Und da war ich ziemlich stolz auf mich und mein Bauchgefühl. Im Regelfall hätt ich da nämlich nachgegeben.

Auch hab ich das abendliche Naschen gut im Griff. Fällt mir überhaupt nicht schwer darauf zu verzichten. Was zur Folge hat, das nicht so vollgefuttert bin und nachts viel viel besser schlafen kann.

Alles in Allem läufts ganz gut so!

Frau Schnäselchen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen